24-Wiki
(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Jennie''' war ein Kabinettsmitglied der Präsidenten John Keeler und Charles Logan in Tag 4. ==Tag 4== Jennie wurde in den Präsidentenbunker in Washington D...“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
'''Jennie''' war ein Kabinettsmitglied der Präsidenten John Keeler und Charles Logan in Tag 4.
+
'''Jennie''' war ein [[Kabinett]]smitglied der [[Präsident]]en [[John Keeler]] und [[Charles Logan]] in [[Tag 4]].
   
 
==Tag 4==
 
==Tag 4==
   
Jennie wurde in den Präsidentenbunker in Washington D.C. gebracht, zusammen mit dem Rest des Kabinetts, weil eine Rakete mit einem gestohlenem nuklearen Sprenkopf gegen Amerika eingesetzt würden könnte. Das Kabinett wurde von Präsident Logan zwei Mal nach 04:00 Uhr morgens einberufen. Während des zweiten Treffens fragte Jennie den Präsidenten, warum die F-18 Jäger nicht dazu benutzt werden, New York City und Washington D.C. zu beschützen, da sie glaubte, dass diese beiden die wahrscheinlichsten Ziele seien. David Palmer, in einer Beraterrolle zugegen, glaubte, dass die Jets sich besser ausbreiten sollten, doch Präsident Logan war auf der Seite von Jennie und Don Ashton, um seine Autorität zu zeigen. Diese Machtdemonstration wurde eigentlich von Palmer instrumentiert, um Logan zu helfen.
+
Jennie wurde in den Präsidentenbunker in Washington D.C. gebracht, zusammen mit dem Rest des Kabinetts, weil eine Rakete mit einem gestohlenem nuklearen Sprengkopf gegen Amerika eingesetzt würden könnte. Das Kabinett wurde von Präsident Logan zwei Mal nach 04:00 Uhr morgens einberufen. Während des zweiten Treffens fragte Jennie den Präsidenten, warum die F-18 Jäger nicht dazu benutzt werden, New York City und Washington D.C. zu beschützen, da sie glaubte, dass diese beiden die wahrscheinlichsten Ziele seien. David Palmer, in einer Beraterrolle zugegen, glaubte, dass die Jets sich besser ausbreiten sollten, doch Präsident Logan war auf der Seite von Jennie und Don Ashton, um seine Autorität zu zeigen. Diese Machtdemonstration wurde eigentlich von Palmer instrumentiert, um Logan zu helfen.
   
 
==Erscheinungen==
 
==Erscheinungen==

Version vom 22. Mai 2009, 12:32 Uhr

Jennie war ein Kabinettsmitglied der Präsidenten John Keeler und Charles Logan in Tag 4.

Tag 4

Jennie wurde in den Präsidentenbunker in Washington D.C. gebracht, zusammen mit dem Rest des Kabinetts, weil eine Rakete mit einem gestohlenem nuklearen Sprengkopf gegen Amerika eingesetzt würden könnte. Das Kabinett wurde von Präsident Logan zwei Mal nach 04:00 Uhr morgens einberufen. Während des zweiten Treffens fragte Jennie den Präsidenten, warum die F-18 Jäger nicht dazu benutzt werden, New York City und Washington D.C. zu beschützen, da sie glaubte, dass diese beiden die wahrscheinlichsten Ziele seien. David Palmer, in einer Beraterrolle zugegen, glaubte, dass die Jets sich besser ausbreiten sollten, doch Präsident Logan war auf der Seite von Jennie und Don Ashton, um seine Autorität zu zeigen. Diese Machtdemonstration wurde eigentlich von Palmer instrumentiert, um Logan zu helfen.

Erscheinungen

Tag 4

04:00-05:00