24-Wiki
Markierungen: apiedit, Visuelle Bearbeitung
Markierung: Visuelle Bearbeitung
 
Zeile 4: Zeile 4:
 
Einige Zeit vor den Ereignissen vo Tag 7 begann Sean mit einer Organisation zu arbeiten die heimlich [[Iké Dubaku]] in seinem Plan die US Regierung mit dem Rückzug von [[Sangala]] zu erpressen.
 
Einige Zeit vor den Ereignissen vo Tag 7 begann Sean mit einer Organisation zu arbeiten die heimlich [[Iké Dubaku]] in seinem Plan die US Regierung mit dem Rückzug von [[Sangala]] zu erpressen.
   
Sean half Special Agents [[Larry Moss]], [[Renee Walker]] und anderen in der Untersuchung einer Serie von Technologiediebstählen die von einer geheimen Gruppe ausgeführt wurde. Den Abend vor Tag 7 verbrachte er die Nacht mit einer Agentin namens [[Erika]].[[Kategorie:Charaktere]]
+
Sean half Special Agents [[Larry Moss]], [[Renee Walker]] und anderen in der Untersuchung einer Serie von Technologiediebstählen die von einer geheimen Gruppe ausgeführt wurde. Die Nacht vor Tag 7 verbrachte er mit einer Agentin namens [[Erika]].[[Kategorie:Charaktere]]
 
[[Kategorie:Charaktere - Tag 7]]
 
[[Kategorie:Charaktere - Tag 7]]

Aktuelle Version vom 8. November 2017, 22:15 Uhr

Sean Hillinger.jpg
Sean Hillinger
Staffeln 7
Darsteller Rhys Coiro
Status am Leben

Sean Hillinger war ein Analyst im FBI Büro in Washington, D.C. während Tag 7. Der Name seiner Frau war Christina. Sean arbeitete für eine Organisation innerhalb der Regierung die Operationen von Iké Dubaku unterstützen, der von den Behörden verfolgt wurde. Seans Vorgesetzter Dubaku zu assistieren war Ryan Burnett.

Vor Tag 7[]

Einige Zeit vor den Ereignissen vo Tag 7 begann Sean mit einer Organisation zu arbeiten die heimlich Iké Dubaku in seinem Plan die US Regierung mit dem Rückzug von Sangala zu erpressen.

Sean half Special Agents Larry Moss, Renee Walker und anderen in der Untersuchung einer Serie von Technologiediebstählen die von einer geheimen Gruppe ausgeführt wurde. Die Nacht vor Tag 7 verbrachte er mit einer Agentin namens Erika.